Im Check: Immobilien-Leibrente

Welche Alternativen zum Immobilien-Teilverkauf gibt es?
Was sind die Vorteile, was die Nachteile der jeweiligen Konzepte?
Eine Übersicht.

Die wichtigsten Alternativen im Überblick

Teilkauf mit HausVorteil Immobilien-Leibrente Gesamtverkauf Hypothekendarlehen
Auszahlung Sofort
und ratierlich möglich
I.d.R. monatlich Sofort Sofort
Bewertung Erfolgt durch objektiven Gutachter Über statistische Restlebenszeit diskontierter Immobilienwert + Risikoabschlag Je nach Marktlage Erfolgt durch Bank
Entscheidungs- hoheit/Flexibilität Kunde bleibt voll flexibel,
Vermietung durch Nießbrauch möglich
Jetziger Eigentümer verliert Entscheidungshoheit Entscheidungs-
hoheit liegt beim
neuen Eigentümer
Entscheidungs-
hoheit liegt beim Eigentümer
Verbleibender Besitz Mind. 50% 0% 0% 0%
Erwerbskosten HausVorteil Abhängig vom Anbieter Käufer / Kunde Eigentümer
Rückkauf/ Vererben möglich? Ja Nein Nein Darlehensrückzahlung verpflichtend
Wertsteigerung Ja, mit dem verbleibenden Anteil Nein Nein Ja

Immobilien Leibrente

Bei der Immobilien-Leibrente verkaufen Sie Ihre komplette Immobilie gegen ein lebenslanges Wohnrecht an einen neuen Eigentümer. Sie erhalten eine monatliche Rente oder eine Kombination aus Rente und Einmalzahlung. Die Dauer der Zahlungen wird vorab festgelegt. Die Frist kann mit dem Tod des Leibrenten-Beziehers oder auch vorher enden.

Vorteile

  • Sie setzen Immobilienvermögen frei und können trotzdem in Ihrer Immobilie wohnen bleiben

Nachteile

  • Kein verbleibender Besitz
  • Kein Rückkauf und kein Vererben möglich
  • Die Zahlungen, die Sie erhalten, liegen in der Regel in Summe unter dem Marktwert der Immobilie
  • Den Ertragsanteil der monatlichen Rentenzahlung müssen Sie als Rentenempfänger zu Ihrem individuellen Steuersatz versteuern
  • Sie profitieren nicht mehr von möglichen zukünftigen Wertsteigerungen der Immobilie
  • Alle Entscheidungen rund um die Immobilie trifft der neue Eigentümer

Gut zu wissen

Für die Immobilien-Leibrente gibt es verschiedene Berechnungsmethoden. Das Problem: Für einen Laien ist es nahezu unmöglich, diese Berechnungen nachzuvollziehen. Die Angebote basieren auf dem aktuellen Wert der Immobilie und statistischen Werten zur Lebenserwartung. Der jeweilige Leibrenten-Anbieter oder Investor zieht bei seiner Kalkulation jedoch noch verschiedene Positionen vom Verkehrswert der Immobilie ab. Je nach Modell sind das etwa die Kosten für die künftige Instandhaltung der Immobilie, Kosten für eventuelle Teilzahlungen oder auch ein Risikoabschlag, um das sogenannte Langlebigkeitsrisiko aufzufangen. Auch ein gewisser Mindestertrag wird vom Leibrenten-Anbieter mit einkalkuliert.

Finanziell frei sein

Nutzen Sie das Kapital,
das in Ihrer Immobilie steckt

Sie sind an mehr Details zum Teilverkauf Ihrer Immobilie interessiert? Wir beantworten sehr gern Ihre Fragen – sprechen Sie uns an!

Wir rufen Sie gerne zurück.
Tel: +49 40 23724 40 – 44
Mail: info@hausvorteil.de